Leistungsschau 2014

Leistungsschau 2014

in Neureut.

 

                                                

Vatertagsfest 2014

Vatertagsfest 2014

 Schon am Vormittag, wie auch den ganzen Tag über, füllten sich die Bänke rund um den Lammsaal, und wer dort keinen Platz fand, machte es sich im Lammsaal bequem. Bei einem gemütlichen Plausch, im Hintergrund die Musik des Stammorchesters (Bild 1) oder des Jugendorchesters (Bild 3), und einer großen Auswahl an Speisen und Getränken, im Bild 4 der glühende Flammkuchenofen, verging die Zeit wie im Flug.

Einen lieben Dank an alle Helfer, ohne die dieses Fest nicht stattfinden könnte.

            

      

Serenade 2014

Tierisches Konzert

 Unser diesjähriges Serenadenkonzert unter der Leitung unseres Dirigenten Erwin Schrimpf (Bild 1) auf dem Pausenhof der Nordschule Neureut (Bild 2) stand  unter dem Motto "Tierische Musik". Vor ca. 300 Zuschauern, einem wirklich applausfreudigen Publikum, spielten wir Themen aus Filmmusik und Musicals, die einen "tierischen" Bezug hatten, z. B. "Jurassic Park", "König der Löwen", "Der mit dem Wolf tanzt", "Dschungelbuch", Nessaja aus "Tabaluga", Baby Elephant Walk aus "Hatari", Memory aus "Cats", wobei unser Solotrompeter Jan Schmelzer (Bild 3) das Publikum begeisterte. "Die Biene Maja" lud zum Mitsummen ein und "Der Paul und sein Gaul" gar zum Mitsingen, zumal unsere Gesangssolisten Nicole Kugele und Tobias-Walter Krug (Bild 5) ihre Sangesfreude regelrecht auf das Publikum übertrugen. Zu einer Lachsalve und Begeisterung bei den Kindern führte der Galopp des "Gauls", alias Benjamin Prost (Bild 4). Mit dem Marsch "Unter dem Doppeladler" und einer Wiederholung von "Paul und sein Gaul" verabschiedeten wir uns von unserem tollen Publikum. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

            

    

Generalversammlung 2011

Jahreshauptversammlung 2011

Am 18.03. hatte der Verein seine Mitglieder in den „Lammsaal“ zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen, die musikalisch durch das Stammorchester unter der Leitung von Dirigent Erwin Schrimpf eröffnet wurde.

Unter den Klängen des Kameradenliedes gedachte man den seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Mitgliedern und Ehrenmitgliedern Manfred Meinzer, Lina Grether, Mathias Pados, Hans Grittmann, Helmut Hilberer, Andreas Leber, Heinz Baumann, Jakob Tempelfeld und Armin Seeland, bevor Vorstand Thomas Schmidt seinen Geschäfts- und Tätigkeitsbericht abgab. Nach seinen Worten liege ein Vereinsjahr hinter ihm, das mit Bravour, Harmonie und Zufriedenheit gemeistert worden war, weshalb er allen, die dazu beigetragen hatten, seinen Dank aussprach. Musikalischer Höhepunkt sei für ihn wie immer das Muttertagskonzert in der gut besuchten Badnerlandhalle gewesen und auch das Vatertagsfest war, trotz des schlechten Wetters, wieder problemlos gemeistert worden. Besonders erfreut zeigte er sich über die Durchführung des Frühschoppenkonzertes am Kerwe Sonntag, das stattgefundene Serenadenkonzert im Spätsommer sowie der Seniorennachmittag. Mit dem Dank an seine Musiker/innen und die Dirigenten übergab er das Wort an Musikervorstand Svenja Fender . Diese rollte das abgelaufene Vereinsjahr terminlich noch einmal auf und gab Aussicht über kommende Termine.