Generalversammlung 2011

Jahreshauptversammlung 2011

Am 18.03. hatte der Verein seine Mitglieder in den „Lammsaal“ zu seiner Jahreshauptversammlung eingeladen, die musikalisch durch das Stammorchester unter der Leitung von Dirigent Erwin Schrimpf eröffnet wurde.

Unter den Klängen des Kameradenliedes gedachte man den seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Mitgliedern und Ehrenmitgliedern Manfred Meinzer, Lina Grether, Mathias Pados, Hans Grittmann, Helmut Hilberer, Andreas Leber, Heinz Baumann, Jakob Tempelfeld und Armin Seeland, bevor Vorstand Thomas Schmidt seinen Geschäfts- und Tätigkeitsbericht abgab. Nach seinen Worten liege ein Vereinsjahr hinter ihm, das mit Bravour, Harmonie und Zufriedenheit gemeistert worden war, weshalb er allen, die dazu beigetragen hatten, seinen Dank aussprach. Musikalischer Höhepunkt sei für ihn wie immer das Muttertagskonzert in der gut besuchten Badnerlandhalle gewesen und auch das Vatertagsfest war, trotz des schlechten Wetters, wieder problemlos gemeistert worden. Besonders erfreut zeigte er sich über die Durchführung des Frühschoppenkonzertes am Kerwe Sonntag, das stattgefundene Serenadenkonzert im Spätsommer sowie der Seniorennachmittag. Mit dem Dank an seine Musiker/innen und die Dirigenten übergab er das Wort an Musikervorstand Svenja Fender . Diese rollte das abgelaufene Vereinsjahr terminlich noch einmal auf und gab Aussicht über kommende Termine.

Vereinsausflug 2011

…ein schöner Tag

Pünktlich“ um 12.00 Uhr starteten wir am 17. September 2011 mit zwei hochmodernen Bussen und 83 Mitgliedern zu unserem diesjährigen Vereinsausflug.

Nach ca. 90 min. kuschelig warmer Fahrt erreichten wir gutgelaunt unser erstes französisches Ziel Strassbourg. Frisch gestärkt durch einen kleinem Imbiss
konnten wir nun zu einer feuchtfröhlichen und sehr informativen Schifffahrt auf der ILL starten.

Feuchtfröhlich ist in diesem Falle ausnahmsweise einmal wörtlich zu nehmen, denn der einzige Regenschauer des Tages erwischte genau unser „Caprioausflugsboot“.

Muttertagskonzert 2011

Muttertagskonzert 2011

von Svenja Fender

Am 08. Mai fand unser alljährliches Muttertagskonzert in der gut besuchten Badnerlandhalle statt. Das Stammorchester eröffnete den Abend mit einem Satz aus Händels „Feuerwerksmusik“ bevor der 1. Vorstand Thomas Schmidt seine Begrüßungsworte an das Publikum richtete.

Das diesjährige Konzert unter Leitung des Dirigenten Erwin Schrimpf Stand unter dem Motto Großbritannien. Hier vermittelte das Orchester dem Publikum die Schönheit und Vielfalt englischer, schottischer und irischer Musik. Mit dem dreiteiligen Stück „English Folk Song Suite“ wurde englische Volksmusik in die Badnerlandhalle gezaubert. Auch ohne Stepptanz ließ sich das Publikum mit dem Stück „Riverdance“ von der irischen Musik mitreissen. Am Ende des ersten Teils des Stammorchesters erfüllten ungewohnte Klänge den Saal, als der Solist Patrick Kraft mit seinem Dudelsack die Zuhörer mit „Highland Cathedral“ begeisterte.