Serenadenkonzert 2017

 

Bereits zum achten Mal kamen viele Fans und Neureuter Bürger zum Serenadenkonzert, um bei schönstem Sommerwetter einen schönen musikalischen Abend zu erleben.

Und zum ersten Mal durften die Gäste das Programm zusammenstellen. Schon Wochen vorher wurden für das Wunschkonzert eifrig Stimmzettel ausgefüllt und bei den Musikern abgegeben.

Heraus kam ein buntes Programm aus Polka, Marsch, Filmmusik, Musical, Schlager und Co, das unter der Leitung von von Erwin Schrimpf mit viel Begeisterung einstudiert und aufgeführt wurde.

Mitsingen und klatschen war nicht nur erlaubt, sondern auch ausdrücklich gewünscht.

So erklangen die Favoriten Frank Sinatra, Glenn Miller, ABBA, John Miles und Freddy Mercury.

Verena Möller hatte zu jedem Stück viele Informationen für das Publikum parat und führte auf bewährt lockere Art und Weise durch das Programm.

Unter allen abgegebenen Wunschzetteln wurden nach der Pause drei Gewinner ausgelost, die sich über jeweils einen Karlsruher Gutschein freuen durften.

Weiter ging es mit dem zweiten Teil, der geprägt von Schlagerstars wie Udo Jürgens, John Miles, Helene Fischer und Andreas Gabalier war.

Mittlerweile, in vollkommener Dunkelheit, erklang die Zugabe Sierra Madre von den Schürzenjägern, beleuchtet von vielen hundert bunten Leuchtstäben im Publikum.

Beschwingt machten sich danach unsere Gäste auf den Heimweg.

Vielen Dank auch unserem Küchenteam, das wieder leckere Cocktails, Getränke und Fleischkäsebrötchen im Angebot hatte und damit für das leibliche Wohl gesorgt hat.

Ebenso ein Dankeschön an alle, die unsere Gäste waren und allen Helfern, Lieferanten und Musikern, die zum Gelingen des Wunschkonzertes beigetragen haben.

Wir freuen uns bereits jetzt schon auf unser nächstes Serenadenkonzert.